Besucherstuhl Ken PRO Kunstleder

CLPSKU:151796103

Farbe: braun
Preis:
€41,90

Versand wird an der Kasse berechnet

Lager:
Auf Lager (66 Stück), versandbereit

Beschreibung

Besucherstuhl Ken PRO Kunstleder

Sie suchen einen Stuhl auf dem sich Ihre Besucher wohl fühlen? Dann ist der Besucherstuhl Ken Pro genau das Richtige für Sie.

Neben Optik und zeitlosem Design zeichnet sich dieser Besucherstuhl besonders durch seine gepolsterte Kunstledersitzfläche und Armlehnen aus, die auch längere Sitzphasen nicht anstrengend werden lässt.

Ken Pro ist ideal für Wartezimmer, Messen und andere Veranstaltungen geeignet. Für optimale Stabilität und Standfestigkeit sorgt das schwarze, pulverbeschichtete Metall-Gestell. Bodenschoner unter den Füßen verhindern ein Verkratzen des Bodens.
Damit der Besucherstuhl optimal zu Ihrem Ambiente passt, müssen Sie nur noch die passende Farbe aus unserem Bestellangebot aussuchen.

Materialzusammensetzung Sitzbezug: 100% Polyurethan

Ca. Maße:
Gesamthöhe: 79 cm
Gesamtbreite: 53 cm
Gesamttiefe: 55 cm
Sitzhöhe: 47 cm
Sitzfläche (BxT): 48 x 42 cm
Sitzbreite zwischen Armlehnen: 44,5 cm
Höhe Rückenlehne: 34 cm
Höhe Armlehne: 64 cm
Max. Belastbarkeit: 120 kg

Sitz
- Bezug: feinstes Kunstleder
- Sitz, Arm- und Rückenlehne bequem gepolstert

Gestell
- Material: pulverbeschichtetes Metall
- Stabiles Vierfußgestell
- Bodenschoner Fußkappen

Besonderheiten
- Komfortables Sitzen auch nach mehreren Stunden
- Max. Belastbarkeit: 120 kg
- Stabile Konstruktion & strapazierfähiger Bezug

Pflegehinweise
- Oberflächen nur mit geeignetem Aufsatz absaugen
- Zur Reinigung empfehlen wir ein mit lauwarmem Wasser angefeuchtetes Baumwolltuch
- Mit trockenem Tuch nachpolieren

Payment & Security

American Express Apple Pay Bancontact EPS Google Pay iDEAL Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch haben wir Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Schätzen Sie den Versand

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bereits angesehen